Der Schulstart lässt Eltern oft tief in die Tasche greifen.
Deshalb lohnt sich ein zweiter Blick mit dem Sie viel Geld sparen können.
Oft gibt es gerade kurz vor dem neuem Schuljahr eine neue Schulranzenkollektion der jeweiligen Herstellern.
Damit wird die Werbetrommel in Sozialen Netzwerken wie Facebook geschwungen um mit besseren Eigenschaften
als den Vorgängern zu punkten. Jedoch sind die Unterschiede fast nur optisch und die Vorgänger werden zu einem günstigen Preis
„rausverkauft“. Hier lassen sich gut und gerne mal 50-150€ sparen.

Wo findet man Schulranzen Auslaufmodelle ?

Auslaufmodelle werden fast überall angeboten, sobald die neue Kollektion im Laden oder Shop steht.
Diese sind dann meist gut sichtbar mit Rabattaufklebern gekennzeichnet. Jedoch gilt es schnell zu sein,
denn diese Aktionen können über das ganze Jahr verteilt auftreten und es gibt sie nur solange der Vorrat reicht.
Jedoch ist es auch nicht ratsam eine Schultasche viel zu früh zu kaufen, da ihr Kind ja weiter wächst und es möglicherweise nicht
mehr zum Schulstart passt. Aber auch hier haben sich die Hersteller Gedanken gemacht und viele Ranzen mit höhenverstellbaren
Tragesystemen ausgestattet. Ob ein Schulranzen dieses System hat können sie im Shop, im Einzelhandel oder direkt beim Hersteller erfahren.
Wir raten auch dazu, den Schulranzen in einem Laden ihres Vertrauens zu Testen  und erst dann zu entscheiden.
Alternativ können Sie sich auch mehrere Schulranzen zusenden lassen und einen raussuchen und den Rest zurücksenden.
Viele Shops bieten nämlich eine kostenlose Rücksendung von 14 Tagen an.


Schulranzen.net Angebote 111 Tage Rückgaberecht

Amazon Schulranzenangebote 30 Tage Rückgaberecht