Step by Step Flexline Testbericht

Home/Allgemein/Step by Step Flexline Testbericht

Step by Step Flexline Testbericht

Step by Step Flexline Testbericht

8.8

Sicherheit

9/10

    Preis

    9/10

      Gewicht

      9/10

        Platz

        9/10

          Ergonomie

          8/10

            Pros

            • Ergonomisch geformte Schultergurte
            • Brust- und Hüftgurt
            • Übersichtliche Fächergestaltung
            • Kinderleicht zu bedienender Verschluss

            Cons

            Step by Step Flexline

            In diesem Artikel finden Sie unseren ausführlichen Test zum Step by Step Flexline Schulranzen.
            Wir haben auf folgende Merkmale überprüft:
            Gewicht, Sicherheitsaspekt, Ergonomie, Preis/Leistungsverhältnis und Platz.

            Gemessenes Gewicht 1400g
            Der Schulranzen besitzt ein Siegel von der Aktion gesunder Rücken e.V.
            Der Boden besteht aus einer Hartschale und 4 Füßen.
            Di Polster sind im Verhältnis zu anderen Schulranzen mittelhart und
            atmungsaktiv um auch an warmen Tagen nicht zu zu schwitzen.
            Zusätzlich hat der Flexline einen Hüft- und einen Brustgurt.
            Der Innenraum ist in 2 Fächer unterteilt.
            Das vordere Fach ist das große Fach. Hier findet sich Platz für Schulhefte, Ordner,
            Bücher und Schreibsachen.
            In der großen Tasche befindet sich ein gang kleines Fach, das mit einem Reißverluss verschlossen wird,
            für bespielsweise den Geldbeutel oder ein Telefon.
            An den beiden Seiten befinden sich Taschen für Getränke. Am besten geeignet sind hierbei
            0,5 Liter Flaschen. Am Boden der Taschen befinden sich außerdem Ösen um bei
            einem Auslaufen die Tasche entleeren zu können.
            Der Verschluss der Tasche ist mit einem Magnet und damit kinderleicht zu öffnen.
            Beim Zufallen des Deckels schließt der Verschluss automatisch.
            Reflektoren befinden sich seitlich am Deckel und auch in der Schultergurte wurden
            diese eingearbeitet. Jedoch befinden sich keine Warnfarben Neongelb oder  grelles Orange an dem Schulranzen.
            Somit erfüllt der Schulranzen nicht die deutsche Schulranzennorm 58124.

            Zurück zum Schulranzentest

            By | 2017-05-23T22:56:15+00:00 Mai 20th, 2017|Allgemein|0 Comments

            About the Author:

            Leave A Comment